Seite auswählen

fof | music

2-Track-Aufnahmen 2018

Seit einiger Zeit verwenden wir ein neues digitales Mischpult, das es uns ermöglicht, unsere Lieder direkt und unverstellt live aufzunehmen. Der Mix ist dabei bereits vorab definiert und die fertigen Soundfiles (WAV) bestehen „nur“ noch aus den beiden Stereo-Spuren. Das mag zunächst als Nachteil erscheinen, tatsächlich finden wir aber, dass die Authentizität dadurch deutlich gewinnt, auch wenn selbstverständlich jeder musikalische Fehler unbearbeitet mit auf die Aufnahme kommt. Und: Die zeitintensive Nachbearbeitung mithilfe irgendeiner DAW-Software entfällt ebenfalls komplett!

Weihnachtsgeschenk-CD „Christmas in Timaru“ 2017

Damit wir pünktlich zu Weihnachten etwas zu verschenken hatten, haben wir eine kleine CD mit „Weihnachtsliedern“ aufgenommen – bei uns im Proberaum (< 10qm!). Dabei haben wir die Lieder live über ein analoges Mischpult mit digitaler Schnittstelle eingespielt und an wenigen Stellen eine oder zwei weitere Stimmen oder Instrumente in einem zweiten Durchgang aufgenommen – sonst gäbe es beispielsweise die Klarinette und den Gesang von Tabea ja nicht gleichzeitig. In der Nachbearbeitung haben wir mithilfe einer DAW-Software die Mixes angepasst, „gelevelled“, komprimiert und alles. In einige der selbst geschriebenen Songs könnt Ihr ebenfalls hier hineinhören:

Full of Song

von Fainonfriday | Christmas in Timaru

Some Valentine

von Fainonfriday | Christmas in Timaru

Christmas in Timaru

von Fainonfriday | Christmas in Timaru

Cover-Repertoire

Wer sich für unser Repertoire im Cover-Bereich interessiert, kann sich mit folgender Liste einen ungefähren Eindruck davon machen, welche Musik wir mögen und hin und wieder probieren:

  • Amy Winehouse: Back to black
  • Blind Faith: I can’t find my way home
  • Bob Dylan: Forever young | I shall be released | Make you feel my love | Simple twist of fate | Tangled up in blue
  • Doors: Riders on the Storm
  • Edie Brickell: Circle
  • Eric Clapton: Lonely Stranger
  • Giant Sand: Sucker in a Cage
  • Greatful Dead: Brokedown Palace
  • Jack White: Love Interruption
  • Janis Joplin: Kozmic Blues  Piece of my heart
  • Jimmy Cox: Nobody knows you
  • Leonard Cohen: Hallelujah
  • Lorde: Liability
  • Lou Reed: Perfect Day
  • Marianne Faithfull: Guilt
  • Soundgarden; Black Hole Sun
  • Tom Waits: All the world is green | Chocolate Jesus | I hope I don’t fall in love with you | Time
  • U2: One
  • W.A.S.P./Hellsongs: I wanna be somebody
  • Yazoo: Only You
  • Trad. Blues: Need your love so bad | St. James Infirmary